Türkiye Cumhuriyeti

Köln Başkonsolosluğu

Konuşma Metinleri

Hürth Müzik Okulu’nun “Gemeinsam: Zu Hause in Hürth” adlı projesi bağlamında Okul’da yapılan konuşma, 01.07.2010

Sehr geehrter Herr Sodemann,
Verehrte Pressevertreter,
Meine sehr geehrten Damen und Herren,
Hanımefendiler, Beyefendiler,
Liebe Kinder, Sevgili Çocuklar,

als das sich in Hürth befindende türkische Generalkonsulat Köln verfolgen wir voller Bewunderung das Projekt der Josef Metternich Musikschule "Gemeinsam: Zuhause in Hürth".

Die Verwaltung der Musikschule und alle am Projekt teilnehmenden Kinder zeigen uns auf konkrete Art und Weise, dass der viel diskutierte Integrationsprozess über den lange Reden gehalten und Bücher geschrieben werden, eigentlich nicht so schwer ist. Gemeinsam leben, gemeinsam arbeiten, die andere Kultur erforschen, kennenlernen und gemeinsam Spaß an all dem haben.

Sehr geehrter Herr Sodeman,

ihre Kenntnisse über die türkische Musik versetzen mich in Staunen und lösen aber auch leichte Neidgefühle aus. Besonders rühmenswert ist, dass Sie ihr Wissen dazu gebrauchen, türkische Kinder mittels musikalischer Bildung in die Deutsche Gesellschaft zu integrieren.

Die Türkei ist ein Land mit einer sehr langjährigen Musiktradition. Die Türkei ist ebenfalls ein Land wo Konservatorien von dutzenden Universitäten klassische Musik gelehrt wird. Der Gründer der Republik Türkei, Mustafa Kemal Atatürk, beauftragte bezüglich der Reformen im Berich der musikalischen Bildung Paul Hindemith. Dank Herrn Sodemann hat Hindemith Atatürk erneut getroffen in Hürth.


Ganze Generationen von Menschen, die durch die Schüler von Hindemith ausgebildet wurden, trugen dazu bei dass diese Tradition bis in die Gegenwart überliefert wurde. Die Josef Metternich Musikschule, Herr Sodemann und die Mitglieder des "Ost West Diwan Ensembles" leisten den ohnehin schon starken musikalischen Beziehungen zwischen unseren Ländern neue und bedeutsame Beiträge.

Stellvertretend für alle die an dem Projekt mitgewirkt haben gratuliere ich Herrn Sodeman und bedanke mich herzlich bei allen Familien und Kinder die einen Beitrag zur musikalischen Integrationsarbeit geleistet haben. Zur meiner großen Freude möchte ich hinzufügen, dass die Josef Metternich Musikschule, die bezüglich der Integration eine moderne Vorgehensweise an den Tag legt, und das türkische Generalkonsulat eng kooperieren werden.

Immerhin sind wir Hürther und antworten freudig wenn wir gefragt werden: "Zuhause in Hürth".

Vielen Dank!

Mustafa Kemal Basa
Generalkonsul