Türkiye Cumhuriyeti

Köln Başkonsolosluğu

Konuşma Metinleri

Köln Üniversitesi Alman ve Türk Ekonomi Hukuku yüksek lisans bölümünün ilk mezunlarını vermesi münasebetiyle yapılan konuşma , 18.11.2011


Sehr geehrter Herr Rektor Professor Freimuth,

Sehr geehrter Herr Dekan Professor Tarhanlı,

Sehr geehrter Herr von Leoprechting,

Sehr geehrter Herr Professor Mansel,

Sehr geehrte Frau Doktor Atamer,

Sehr geehrte Frau Professorin Grünewald,

Sehr verehrte Frau Professorin Abadan-Unat,

Liebe Studenten,

zunächst möchte ich allen Studenten, die heute Ihr Diplom erhalten herzlichst gratulieren und Ihnen den Erhalt Ihres Erfolges wünschen.

Auch möchte ich, im namen unseres General Konsulates und der Türkischen Community in Köln, die Delegation, die aus der Türkei eingereist ist mit Hochachtung begrüßen.

Öncelikle, bugün diplomalarını alan öğrencileri içtenlikle kutluyor, başarılarının devamını diliyorum.

Türkiye’den gelen heyetimizi Başkonsolosluğumuz ve Köln Türk toplumu adına saygıyla selamlıyorum.

Türkei und Deutschland, die Ihre Freundschaft „historisch“ bezeichnen dürfen, stellen zwei Länder dar, die in allen denkbaren Bereichen intensive Beziehungen aufweisen.

Die humanitäre Dimension unserer Beziehungen führt zu einer einzigartigen Freundschaft mit Deutschland.

Obwohl wir eine grundlegende wissenschaftlich/akademisch gemeinsame Vergangenheit aufweisen, konnten wir in den vergangenen Jahren nicht den erwünschten Aufschwung in diesem Bereich vorweisen.

Türkiye ve Almanya, dostluklarına “tarihi” sıfatını ekleyebilen, akla gelebilecek her alanda yoğun ilişkilere sahip iki ülkedir. İlişkilerimizin insani boyutu, Almanya’yla dostluğumuzu benzersiz kılmaktadır.

Bilimsel işbirliği, esasen köklü bir geçmişe sahip olmakla birlikte, son dönemde arzu ettiğimiz atılımı hala sağlayamadığımız bir alandır.

Der heutige Tag stellt einen mit Historie geladenen Tag dar, vorhin wurde die Ausstellung „Haymatloz – Exil in der Türkei 1933 – 1945“ eröffnet.

Die Fakultät für Politikwissenschaften, in der Frau Prof. Dr. Nermin Abadan-Unat viele lange Jahre unterrichtet hat, wurde von dem Architekten Ernst Egli, der auch ein Haymatloz war, errichtet. Das Institut Urbanisierung und Städteplanung in dieser Fakultät trägt immer noch den Namen seines Errichters Ernst Reuter.


Verehrte Gäste,

Sayın Misafirler,

Nazi Almanya'sının halkına ve diğer milletlere yaşattığı büyük felaket, genç Türkiye Cumhuriyeti'ni değişik bir yönden etkilemiştir.

Almanya'dan o dönemde kaçan pek çok değerli aydın, gittikleri ülkelere önemli katkılarda bulunmuşlardır. Bu katkı, hiçbir ülkede genç Türkiye Cumhuriyeti kadar büyük olmamıştır.

Sergide hikayeleri anlatılan bu insanlar, Yahudiler başta olmak üzere, vatanlarında sıkıntıya düşen, takibata uğrayan insanlara sığınma verme konusunda uzun ve gurur verici bir geçmişe sahip Türkiye'yi tesadüfen tercih etmemişlerdir.

Das große Verderben das die Nazi Deutschland seinem Folk und den anderen Nationen beigefügt hat, hat die Junge Republik Türkei auf eine andere Art beeinflusst.

Die wertvollen Intellektuellen, die zu jener Zeit aus Deutschland flohen, haben in Ihren Zufluchtsländern wesentliche Beiträge geleistet.

Dieser Beitrag war in keinem Land so groß wie in der jungen Republik Türkei.

Die im Rahmen dieser Ausstellung vermittelten Schicksale befassen sich hauptsächlich mit Juden, Menschen die Schwierigkeiten in ihrer Heimat hatten und verfolgt wurden. Die Türkei, die eine lange und ehrenvolle Vergangenheit in Bezug auf Asyl Gewährung aufweist wurde bei dieser hierbei vermutlich nicht zufällig gewählt.

Türkiye'ye gelerek, başta üniversite reformu olmak üzere, pek çok önemli projenin hayata geçmesini sağlamış Alman bilim adamlarına duyduğumuz büyük minneti bir kez daha ifade etmeyi bir borç bilirim.

Auf der anderen Seite sind wir den deutschen heimatlosen Wissenschaftlern vor allem für Hochschulreformen in der Türkei sehr dankbar und möchten dies hier noch einmal zum Ausdruck bringen.

Sehr geehrter Herr Rektor,

Wir legen großen Wert auf das Programm, welches von der Bilgi Universität und der Universität zu Köln ins Leben gerufen wurde, und heute seine ersten Absolventen feiert.

Wir beobachten mit bedauern, dass die Türkei, die wirtschaftlich und politisch jeden Tag an Gewicht zunimmt und schon heute eine wichtige regionale Macht darstellt, nicht ausreichend in Schulbüchern und leider auch an Universitäten unzureichend behandelt wird.

Projekte dieser Art, werden ein wichtiges Leck stopfen besonders wo das Interesse an der Türkei stetig zunimmt einen Beitrag zu der Ausbildung von Spezialisten beitragen die Deutschlands Industrie, Handel, Kultur und Politik dringend benötigt.
Sayın Rektör,
Bilgi Üniversitesi’yle Köln Üniversitesi’nin başlattıkları ve bugün ilk mezunlarını veren programa büyük önem atfediyoruz. Ekonomik ve Siyasi ağırlığını her geçen gün arttıran ve şimdiden önemli bir bölgesel güç olan Türkiye’nin Alman okul kitaplarında ve maalesef ayrıca üniversitelerinde yeterince ele alınmadığını üzüntüyle gözlemliyoruz.

Bu gibi çalışmalar, Türkiye’ye yönelik ilginin giderek arttığı bir dönemde önemli bir açığı kapatacak ve ayrıca Almanya’da sanayi, ticaret, kültür ve siyasetin acilen ihtiyaç duyduğu Türkiye uzmanlarının yetişmesine katkı sağlayacaktır.

Verehrte Gäste,

Seit meinem Dienstantritt habe ich immer wieder versucht die Zusammenarbeit und Austauschprogramme zwischen den Hochschulen zu unterstützen. In diesem Zusammenhang beteuern deutsche Freunde die aus der Türkei zurückkehren immer wieder wie sehr die Hochschulen sie beeindruckt haben. Da es mir Peinlich ist, erzähle ich Ihnen offengesagt nicht, dass die Hochschulabschlüsse in Deutschland nicht anerkannt werden.

Ich bin sehr erfreut darüber, dass wir nun endlich auf dem Weg sind, dieses Problem zu lösen.

Değerli Konuklar,

Göreve başladığımdan beri üniversiteler arası işbirliği ve öğrenci değişim programlarına destek olmaya çalışıyorum. Bu çerçevede, Türkiye’den dönen her Alman dostumuz, üniversitelerimizden ne kadar etkilendiklerini vurguluyorlar. Ben de doğrusu, o üniversitelerin verdiği diplomaların Almanya’da tanınmadığını, utandığım için, söyleyemiyorum.

Bu sorunun artık çözüme kavuşturulması yolunda olduğumuzu memnuniyetle kaydetmek isterim.

Sehr geehrte Gäste,

Prof. Hirsch hat einen großen Einfluss auf die Ausbildung der Rechtswissenschaftler in der Türkei und die über Generationen ausgebildeten Anwälte. Ich hoffe, dass die Klasse, die den Namen des Herrn Prof. Hirsch trägt, genauso aktive Beiträge wie Ihr Namensgeber zu der Türkisch Deutschen Freundschaft leistet. Ich möchte allen Wissenschaftlern, die dieses schöne Projekt zum leben erweckt haben, sowie den Herren Prof. Freimuth und Prof. Tarhanlı, meinen Herzlichsten Dank aussprechen.


Saygıdeğer Misafirler,

Türkiye’deki hukuk eğitimi ve kuşaklar boyunca yetişen hukukçular üzerinde büyük etkisi olan Prof. Hirsch’in adını taşıyan bu sınıfın, isim babaları gibi Türk-Alman dostluğuna sonsuz katkılar sağlamasını diler, bu güzel girişimin hayata geçmesinde emeği geçen tüm bilim insanlarına, Sayın Prof. Freimuth ve Prof. Tarhanlı’nın şahsında içten tebrik ve şükranlarımı sunarım.


Mustafa Kemal Basa
Generalkonsul